DE
Jetzt unverbindlich anfragen Anreise Abreise
 
Could not load file or assembly 'System.Net.Http, Version=2.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a' or one of its dependencies. The system cannot find the file specified.

Lana, Völlan, Vigiljoch, Tscherms, Burgstall und Garganzon sind besonders in der warmen Jahreszeit einen Besuch wert. Durch das milde Klima im Meraner Land beginnt der Sommer in Lana bereits früher als in anderen Orten Südtirols. Die sommerlichen Temperaturen halten sich noch bis in den Herbst und laden zu Urlaubs-Aktivitäten in der wunderbaren Naturlandschaft ein.

Nach dem Winter kommt erst mal der Frühling nach Lana und Umgebung. Er beschenkt uns mit dem zauberhaften Naturschauspiel der Apfelblüte und zieht jedes Jahr Besucher aus Nah und Fern in seinen Bann. Die zarten Blüten der Obstbäume sind die ideale Kulisse für eine Wanderung auf den berühmten Waalwegen, einen Fahrrad-Ausflug entlang der Etsch oder für verschiedene Veranstaltungen.

Badespaß & Wanderlust

Der Sommer in Lana überzeugt durch viele Sonnenstunden und mediterrane Temperaturen. Für eine wohltuende Erfrischung sorgt ein Sprung in den Pool. Fast alle Hotels und Pensionen in Lana verfügen über ein eigenes Schwimmbecken im Garten. Am Ortseingang gibt es außerdem ein öffentlich zugängliches Freibad. Ein besonderes Highlight ist jedoch das Naturbad in Gargazon.

Lana ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Fahrrad, Mountainbike-Touren und Wanderungen in der Texelgruppe oder auf dem Hausberg Vigiljoch. Das autofreie Vigiljoch kann von Lana aus in wenigen Minuten mit einer Seilbahn erreicht werden und ist daher bei Familien, Natur-Liebhabern und Mountainbikern gleichermaßen beliebt.

Am Abend lädt das belegte Ortzentrum zum Flanieren ein und zahlreiche Events sorgen dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Die milden Nächte locken die Menschen auch noch zu später Stunde nach draußen, wo sie bei einem Glas Wein aus der Region den Tag genüsslich ausklingen lassen.